Erste Diagnose und die Kindergarten- und Grundschulzeit

Wie ich euch bereits in einem anderen Blog-Beitrag erzählt habe, war Tommy von Anfang an sehr auffällig. Zumindest für mich. Die Ärzte haben mich mehr oder weniger immer nur vertröstet und meine Sorgen, dass irgendetwas nicht stimme, in keiner Weise ernst genommen. So hat Tommy in den ersten Lebensjahren nie länger als eine Stunde am … „Erste Diagnose und die Kindergarten- und Grundschulzeit“ weiterlesen